CCC Strozzina, worlds on video
Öffentliches Er­schei­nungs­bild und Aus­stel­lungs­ge­stal­tung für die Aus­stel­lung worlds on video, CCC Strozzina, Palazzo Strozzi, Florenz, 2008

Bei der Aus­stel­lung worlds on video fungierten Stühle nicht nur als Sitzgelegenheit, sondern auch als Halterungen für Monitore. Die übliche Präsentationsform Stuhl bzw. Bank vor Monitor wurde durch eine funktionale raumgreifende An­ord­nung von Stühlen ersetzt. Es gab drei verschiedene Monitor-Stuhl-Konstellationen.

Produziert von: CCC Strozzina, Palazzo Strozzi, Florenz / Aus­stellungs­kon­zept: Franziska Nori (CCC Strozzina) / kuratiert von: Anita Beckers

33 Künstler, ca. 750 qm Ausstellungsfläche / Download PDF worlds on video (2,4 MB)






© Fotos: Martino Margheri, Markus Bader
Verlauf CCC Strozzina, worlds on video Verlauf CCC Strozzina, worlds on video Verlauf CCC Strozzina, worlds on video Verlauf CCC Strozzina, worlds on video Verlauf CCC Strozzina, worlds on video Verlauf
nothing
nothing
.INTERIOR.GRAPHICS Copyright © 2017 Markus Bader-Rampas / nach oben
nothing